Über uns

Gegründet wurde die Sabris Zuchtgemeinschaft im Januar 2022, nachdem sich einige Züchter und Deckrüdenbesitzer gemeinsam dazu entschlossen haben, einen Familienhund zu züchten, der im Alltag durch sein freundliches und robustes Wesen, aber auch durch sein ursprüngliches Erscheinungsbild überzeugt. Unsere Züchter und Deckrüdenbesitzer haben größtenteils ihre Wurzeln in der Elo® - Zucht, sodass der Elo® neben dem Eurasier, Chow Chow, Samojeden und dem Thai Bangkaew Dog als Ausgangsrasse für den Sabris® dient.

Zur Zucht zugelassen werden daher nicht nur Hunde, die in unserem Verein gezüchtet werden, sondern auch alle Hunde der Ausgangsrassen und alle Hunde, die auf den „Eloschaboro“ zurück gehen – egal aus welchem Zuchtverein.

Der Name „Sabris“ stammt aus dem lettischen und bedeutet „Freund“. Dies nutzen wir als Kerngedanken für unsere Zucht und verfolgen das Ziel, einen familientauglichen Alltagsbegleiter zu züchten, der den Ansprüchen der zeitgemäßen Hundehaltung entspricht.

Die Vereinsorgane der Sabris Zuchtgemeinschaft bestehen aus der Mitgliederversammlung und dem Vorstand. Die Mitgliederversammlung ist das höchste Gremium des Vereins und beschließt sämtliche Angelegenheiten der Zuchtgemeinschaft. Der Vorstand besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand, der jeweils zu zweit gemeinsam vertretungsberechtigt ist. Dieser unterteilt sich in

  • Vorsitz – Zuchthündinnen
  • Vorsitz – Deckrüden
  • Kassenwart/in

Der erweiterte Vorstand besteht aus

  • Zuchtbuchamt
  • Ausstellungsleiter/in.

Unser Verein besteht aus aktiven, passiven und Ehrenmitgliedern. Voraussetzung für eine aktive Mitgliedschaft ist der Besitz mindestens eines Zuchthundes. Alle Mitglieder haben jedoch das Recht, einen kostenpflichtigen Zugang zum Zuchtprogramm zu erhalten, sodass sowohl aktive als auch passive Mitglieder sich jederzeit über alle Zuchtaktivitäten informieren können.

Die Satzung des Vereins findet ihr hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.